Neisse-Adventure-Race – das größte Teamevent der Oberlausitz

Neisse Adventure Race – Mit Unterstützung von Neiße-Tours

Ein frischer Wind weht in der Welt der Outdoor-Wettkämpfe, insbesondere beim NAR Original Trail. Dieses Event, bekannt für seine einzigartige Kombination aus Lauf-, Boots- und Teamaufgaben, findet am Neißehafen in Rothenburg statt und bietet sowohl für Routiniers als auch für Neulinge im Bereich der Adventure Races spannende Neuerungen.

Original-Trail: Eine Herausforderung für Teams

Der Original-Trail startet im malerischen Neißehafen von Rothenburg, wo die Teilnehmer zunächst eine 1 km lange Einführungsrunde absolvieren. Diese dient nicht nur der Erwärmung, sondern auch dem Teambuilding, da die Teammitglieder auf den bevorstehenden ca. 12 km entlang der Neiße und durch diverse Hindernisse koordiniert zusammenarbeiten müssen.

Hier gehts zur www.neisse-adventure-race.online

Streckenbeschreibung und Herausforderungen

Nach der Einführungsrunde führt der Weg entlang der idyllischen Neiße nach Nieder-Neundorf. Hier steht eine der größten Herausforderungen des Rennens an: der Wechsel von Laufschuhen zu Schlauchbooten. Die Bootsetappe ist nicht nur eine willkommene Abkühlung, sondern testet auch die Teamfähigkeit und Koordination auf dem Wasser. Nach dem Wasserspaß wartet der Rückweg nach Rothenburg, gespickt mit weiteren Hindernissen und einer anspruchsvollen Laufstrecke, die die Teilnehmer bis zum Paradies führt. Den Abschluss bildet der legendäre Teamski, bei dem alle Teammitglieder synchron ins Ziel laufen müssen.

Voraussetzungen für Teilnehmer

Das Teamformat verlangt eine Mindestteilnehmerzahl von zwei Personen, ideal sind jedoch vier. Alle Teams sind angehalten, sich rechtzeitig einzufinden, um alle notwendigen Vorbereitungen zu treffen.

NAR Light Trail: Zugänglicher und einsteigerfreundlich

Der NAR Light Trail bringt auch Neuerungen. Der diesjährige Light Trail verzichtet erstmals auf Rad- und Lenkerabschnitte, was besonders für Teilnehmer von Vorteil ist, die weiter anreisen und so auf den Transport von sperrigen Ausrüstungsgegenständen verzichten können.

Die Route und ihre Besonderheiten

Der Light Trail startet ebenfalls im Neißehafen mit einer Einführungsrunde. Im Anschluss geht es entlang der Neiße bis nach Nieder-Neundorf, wo die Teilnehmer wie beim Original-Trail in Boote steigen. Nach der Bootsetappe folgen Hindernisse und der Teamski, bevor das Ziel im Neißehafen erreicht wird. Dieser Trail bietet eine Streckenlänge von ca. 4,5 km und kombiniert die Bootsetappe mit einer kürzeren Laufstrecke, was ihn ideal für Einsteiger und Familien macht.

NAR 10 km Walk und NAR 33 km Walk: Herausforderungen für Langstreckenwanderer

Der NAR 10 km Walk und der 33 km Walk bieten den Teilnehmern die Möglichkeit, die malerische Landschaft entlang der Neiße zu Fuß zu erkunden. Diese Wanderungen sind besonders für diejenigen geeignet, die das Wettkampffieber in einer entspannteren Atmosphäre erleben möchten.

Streckenführung und Besonderheiten

Beide Wanderungen starten am Neißehafen in Rothenburg und führen die Teilnehmer entlang von Naturschönheiten und kulturellen Highlights. Die kürzere Route von 10 km ist ideal für diejenigen, die einen gemütlichen Tag in der Natur genießen möchten, während die längere Route von 33 km eine echte Herausforderung für erfahrene Wanderer darstellt.

Checkliste für die Teilnahme

  • Anmeldungsbestätigung prüfen
  • Ausrüstung vorbereiten (Laufschuhe, Wechselkleidung, Wasserflasche)
  • Teamzusammensetzung finalisieren
  • Anreiseplanung
  • Verpflegung für den Tag planen

Veranstalter

Neisse Adventure Race e.V.

Geschäftsstelle: Koseler Str. 27, 02923 Hähnichen
info@neisse-adventure-race.de
www.neisse-adventure-race.de